Hinweise

image_pdfimage_print

Rechtliche Hinweise und Haftungsausschluss

Hierauf muss ich Sie aufgrund der Rechtslage hinweisen:

Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Homepage. Ich weise darauf hin, dass sich diese Homepage sowie sämtliche Informationen auf der Homepage nach deutschem Recht richtet. Jeder Benutzer, welcher über diesen Disclaimer hinweggeht, um auf meine einzelnen Seiten Zugriff zu nehmen, erkennt mit dem Weiterblättern der Seite an, dass sich die Beziehung zwischen ihm und mir ausschließlich nach deutschem Recht richtet.

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass die von mir abgegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren. Es erfolgen also weder Diagnosen noch Behandlungen von „Krankheiten“. Aus der schulmedizinischen Mühle wollen wie doch heraus.

Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Homepage kann ich keine Garantie übernehmen. Sämtliche Texte und Grafiken auf meinen Homepages sind urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt. Der Gebrauch oder die Vervielfältigung dieser Grafiken und Texte ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch mich nicht gestattet. Insbesondere werde ich es nicht gestatten, dass Produktbezeichnungen, welche grundsätzlich Markenschutz genießen, von Dritten gebraucht werden.

Die Autosystemhypnose™ ist ein vom Deutschen Patent- und Markenamt und der Europäischen Union geschütztes Verfahren. Alle Rechte liegen bei Götz Renartz.

Die LEGAS-Strategie™ ist eine durch das Deutsche Patent- und Markenamt international geschützte Marke. Alle Rechte liegen bei Götz Renartz.

Um die Webseite aktuell halten zu können, werde ich selbstverständlich die Texte gegebenenfalls ändern und/oder ergänzen. Eine Haftung aus dem Inhalt der Webseiten ergibt sich nicht. Es ist nicht auszuschließen, dass meine Internetseiten auch Informationen durch Dritte aufweisen. Auch für diese Informationen kann ich keine Haftung übernehmen.

Die auf diesen Internetseiten beschriebenen Dienstleistungen ersetzen keine ärztlichen, therapeutischen oder psychotherapeutischen Maßnahmen, falls erforderlich. Es wird keine „Heilung“ oder „Linderung“ oder ein bestimmtes Ergebnis der Bemühungen versprochen. Bitte beachten Sie, dass Hypnose keine körperliche Untersuchung und Behandlung durch einen Arzt ersetzt und dass Sie bei Beschwerden mit Krankheitswert aufgefordert sind, sich in die Behandlung eines Arztes zu begeben.

Auf diesen Internetseiten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit bisweilen nur die männliche Sprachform verwendet, die sich gleichwohl auf Personen beiderlei Geschlechts bezieht.

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die angebotenen Sitzungen durch den HypnoCoach Lutz Ressmann, stellen keine (psycho-)therapeutische oder ärztliche Therapie dar. Es werden weder Heilung oder Linderung bestehender Leiden versprochen, noch Diagnosen gestellt. Die Sitzungen dienen der Lebenshilfe, Stressbewältigung sowie Problemlösung und werden als solche angeboten.

Die Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung kann grundsätzlich nur bei geistig Gesunden durchgeführt werden (eine festgestellte Psychose, Morbus Alzheimer oder Schwachsinn ist kontraindiziert). Mit Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt der Klient, dass er im Rahmen seiner Eigenverantwortlichkeit sichergestellt hat, nicht unter einer akuten Geisteserkrankung zu leiden. Zudem wird versichert, aus freien Stücken und Antrieb die Leistungen des Coaches zu beanspruchen. Der Klient handelt nicht im Auftrag eines anderen und wird dementsprechend auch nicht von jemand anderem „geschickt“ oder „überwiesen“.

Eine Sitzung kann vom Klienten bis zu 24h Stunden vor dem Termin kostenfrei und ohne Angabe von Gründen abgesagt werden. Danach wird eine Gebühr von 50% des Sitzungshonorars fällig. Diese Gebühr entfällt, wenn eine (attestierte) Erkrankung oder höhere Gewalt Grund für die Terminabsage ist. Kann der Coach einen vereinbarten Termin aufgrund einer Erkrankung oder anderweitiger Verhinderung nicht wahrnehmen, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kosten, die im Zusammenhang mit der Wahrnehmung des Termins entstanden sind. Ein alternativer Termin wird angeboten.

Die Bezahlung erfolgt per Überweisung oder in bar. HypnoCoaching ist eine Privatleistung. Rechnungen sind unabhängig von einer eventuellen. Erstattung privater Krankenkassen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt zu begleichen.

Mit der Vereinbarung und Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt sich der Klient mit den o.g. allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.